12.01.13

Wolfszeit

Mein aktuelles Projekt ist eine Wolfsmaske.
Grundplan war mal eine Base zu schaffen, die man dann auch nochmal für was anderes brauchen kann (vielleicht auch für wen anderes, wenn sie auch anderen Leuten passt)

Dafür gabs erstmal ein Tonmodel, was dann mit Gibs abgeformt wurde und anschließend das Positiv mit CobraKast erstellt wurde.

Leider hab ich das mit den Hinterschneidungen des Positivs etwas ünterschätzt, so das mir die Negativform verloren gegangen ist... bzw jetzt ein Puzzle aus vier ungeplanten Teilen ist. Vielleicht schaff ichs da nochmal ein Positiv von zu nehmen, aber ich glaube mehr gibt diese Form nicht mehr her.

Die Augen hab ich bei shop-Timmermann bestellt und noch bemalt. Das war für mich bisher die beste und einfachste Lösung. Sind halt keine Followmeeyes, aber das war mir auch nocht so wichtig.

Nachdem die Positivform aus der Gibsschale genommen wurde gings ans Modelieren der Zähne mit Friendly-Platic. Augenlieder und Zahnfleich sind aus Apoxie-Sculpt. Ebenso die Nase.

Die Lefzen sollen (wenigstens ein bisschen) beweglich werden, weshalb ich das ganze ober Zahnfleich bemalt habe.
- Eigentlich war mal der Plan, dass das Tier gar kein Fell im Geischt haben soll, sondern nur Haut, dann hatte ich den Plan mit den Leftzen, der das ganze irgendwie unmöglich machte... zumindest mit einer schönen Hautoberfläche, weshalb ich jetzt doch wieder bei Fell gelanden bin -

Darüber kam dann eine Schischt Leder, die nur wenige Fixpunkte hat und eben das Fell drüber.
Die Lefzen werden mit Drachnschnur engehoben (wenn das so klappt wie ich mir das Vorstelle) beim Öffnen des Kiefers.
So zumindest der Stand der Dinge bis jetzt XD




Kommentare:

  1. Das ist obercool!!! Danke fürs Teilen!

    Liebste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht klasse aus. Bei der Mannwolf 3.0 Version werd ich garantiert auch mehr mit Bautenzügen arbeiten. Kobra Cast und diese anderen Modelliermassen muss ich mir echt mal besorgen. Toll das es soetwas jetzt einfach im Netz zu bestellen gibt.
    Danke auf jeden Fall fürs zeigen was möglich ist.

    Ich bin sehr gespannt wofür das ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Nachdem ich nach jedemenge Referenzen für Wölfe und Wolfsmasken gesucht habe, bin ich auch wieder über deine Maske gestoplert, wobei mir dann endlich mal aufgefallen ist, dass du die einzige bist, die das mit den Lefzen auch schonmal Versucht hat ;) Auf Bildern fällt das irgendwie leider gar nicht so auf (vermutlich weil sich gerade nichts bewegt XD) weshalb ich dich ja immernoch live sehen will XD (und nicht wieder verpassen wie beim letzen Mal).
      Diese Materialen machen so einiges beim Bau aus, wie ich finde. Das ist was ganz anderes als mit Lino zu arbeiten... 1000 neue Möglichekiten XD.
      Momentan ist das Vieh hauptsächlich zum Ausprobieren... aber ich hab den Wolf gewählt, weil ich mir denke, das man den auch mal als NSC einsetzen kann.

      Löschen